Own-Zone Training

Own-Zone Training

Vorteile des Trainings mit einem Herzfrequenz-Messgerät

Höheres Tempo oder härteres Training erzeugen nicht automatisch optimale Trainingsergebnisse. Ein Training in der richtigen Intensität ist die beste Methode, um deine Trainingsziele zu erreichen und die Leistung zu verbessern. Mit einem Herzfrequenz-Messgerät kannst du sicherstellen, dass du weder mit zu hoher noch zu niedriger Intensität trainierst, und dafür sorgen, dass jede Trainingseinheit effektiv ist. Wenn du Polar® zu deinem Trainingspartner machst, kannst du deine Trainingsfortschritte kontinuierlich verfolgen und bleibst motiviert.

Was ist die HF-max?

Die maximale Herzfrequenz, die HFmax, ist die höchste Zahl der Herzschläge pro Minute (S/min), die eine Person bei maximaler Belastung erreichen kann. Sie ist je nach Alter, Erbanlagen und Fitnesslevel für jeden Menschen individuell. Die HFmax ist ein nützliches Tool zur Bestimmung der Trainingsintensitäten, die gewöhnlich als Prozentsätze der HFmax ausgedrückt werden.

Own-Zone®

In Abhängigkeit von Tag und Uhrzeit kann dein physischer Status variieren. Wenn du gestresst oder müde bist oder du dich noch nicht vollständig von der letzten Trainingseinheit erholt hast, können Polar® Trainingscomputer dies an deiner Herzfrequenz erkennen. Sie führen dich dann in eine für dich in diesem Moment ideale Trainingszone. Die einmalige Polar OwnZone® ist eine Funktion, die deine individuellen Herzfrequenz-Zonen für das aerobe Training definiert, basierend auf deinem momentanen physischen und psychischen Zustand. Die OwnZone® führt dich durch das Aufwärmen und ermittelt automatisch deine persönliche und sichere Intensitätszone.

Quelle: www.polar-deutschland.de